Medizinisch Psychologische Untersuchung (MPU)

Ab dem 01.03.2018 werden wir Proben, die für die Fahreignungsdiagnostik im Zusammenhang mit einer MPU entnommen wurden und andere forensisch-toxikologische Analysen an das Labor Lademannbogen in Hamburg weiterleiten. Das Labor Lademannbogen ist auf der Basis DIN EN ISO 17025 für Forensische Toxikologie akkreditiert und einer unserer Partner im Verbund der Sonic Healthcare Germany, mit dem wir seit Langem sehr erfolgreich kooperieren.

Informationsmaterial und Anforderungsscheine vom Labor Lademannbogen sowie manipulationssichere Verpackungen für den Probentransport können Sie in unserem Versand anfordern.

 

Für alle Fragen rund um die MPU und die Forensische Toxikologie stehen Ihnen die Kollegen des Labors Lademannbogen unter der Tel.-Nr. 040/538 05-197 zur Verfügung. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite des Labors www.toxikologie.labor-lademannbogen.de.

01.03.2018