Leistungsverzeichnis Index

1 | 2 | 3 | 5 | 6 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Röteln Antikörper

Röteln-IgG
3 ml EDTA-Blut oder 1 ml Serum

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
LIA
Bewertung: negativ: bis 6,9 IU/ml
Grenzbereich: 7,0 - 14,9 IU/ml
positiv: ab 15,0 IU/ml
Indikation: 

Mutterschaftsvorsorge, Impfschutz: Röteln-IgG
Die Bestimmung von Röteln-IgM erfolgt zum Ausschluss einer Akutinfektion bei positivem IgG bzw. bei klinischem V. a. Röteln-Infektion.

Röteln-IgM
3 ml EDTA-Blut oder 1 ml Serum

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
LIA
Referenzbereich: negativ
Indikation: 

Mutterschaftsvorsorge, Impfschutz: Röteln-IgG
Die Bestimmung von Röteln-IgM erfolgt zum Ausschluss einer Akutinfektion bei positivem IgG bzw. bei klinischem V. a. Röteln-Infektion.

Indikation: 

Mutterschaftsvorsorge, Impfschutz: Röteln-IgG
Die Bestimmung von Röteln-IgM erfolgt zum Ausschluss einer Akutinfektion bei positivem IgG bzw. bei klinischem V. a. Röteln-Infektion.

drucken
Seite drucken