Leistungsverzeichnis Index

1 | 2 | 3 | 5 | 6 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Alpha-Hydroxyprogesteron

17-OHP
17-Alpha-Hydroxyprogesteron im Serum

1 ml Serum

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
EIA
Referenzbereich: Mann 0,20 - 1,40 ng/ml
Frau Follikelphase 0,30 - 0,90 ng/ml
Lutealphase 0,30 - 2,50 ng/ml
Kinder 0 - 1 Monat 0,11 - 18,80 ng/ml
1 - 6 Monate 0,34 - 4,70 ng/ml
6 - 12 Monate 0,08 - 1,30 ng/ml
präpubertär bis 0,82 ng/ml
Ergänzender Hinweis: 

Zirkadianen Rhythmus beachten: Abfall der Werte im Tagesverlauf

Probennahme in der Regel morgens

Indikation: 

Verdacht auf adrenogenitales Syndrom (AGS)

Siehe auch ACTH-Stimulationstest

Zusätzlich Bestimmung von 11-Desoxycortisol, Cortisol, Aldosteron und Testosteron gesamt empfohlen

17-Alpha-Hydroxyprogesteron im Speichel

1 ml Speichel

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Untersuchung wird im Partnerlabor durchgeführt

Methode: 
EIA
Referenzbereich: Mann 1,06 - 5,48 ng/dl
Frau Follikelphase 0,82 - 4,11 ng/dl
Lutealphase 2,81 - 8,48 ng/dl
Kinder präpubertär 0,30 - 3,29 ng/dl
Ergänzender Hinweis: 

Zirkadianen Rhythmus beachten: Abfall der Werte im Tagesverlauf

Probennahme in der Regel morgens

Indikation: 

Verdacht auf adrenogenitales Syndrom (AGS)

Siehe auch ACTH-Stimulationstest

Zusätzlich Bestimmung von 11-Desoxycortisol, Cortisol, Aldosteron und Testosteron gesamt empfohlen

Hinweis: 

Zirkadianen Rhythmus beachten: Abfall der Werte im Tagesverlauf

Probennahme in der Regel morgens

Indikation: 

Verdacht auf adrenogenitales Syndrom (AGS)

Siehe auch ACTH-Stimulationstest

Zusätzlich Bestimmung von 11-Desoxycortisol, Cortisol, Aldosteron und Testosteron gesamt empfohlen

drucken
Seite drucken